Dr. Harald Beschorner

1975-1980   Studium der Soziologie und Psychologie an der Universität Mannheim;

1980-1981   Tätigkeit im Bereich innerbetriebliche Aus- und Weiterbildung                                     eines internationalen Konzerns;

1981- 1985   Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Essen;

1985- 1988   Bildungswerk der Wirtschaft e.V. Essen Seminarkonzeption und 
                    Durchführung;

1988-1992   Leitung der zum BildungsCentrum der Wirtschaft gehörenden 
                   Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademien;

1992           Promotion zum Dr. rer. pol. an der Tech. Universität Braunschweig;

1993-heute  Kanzler der damals neu gegründeten FOM Hochschule für 
                  Oekonomie & Management Essen;

1997-heute  Geschäftsführender Koordinator des Bereichs Studiengänge im
                   BildungsCentrum der Wirtschaft mit den angeschlossenen
                   Einrichtungen VWA, Hessische Berufsakademie, German Open
                   Business School, FOM und eufom European University for
                   Economics & Management, Luxemburg, Vorstandsmitglied bzw. 
                   Geschäftsführer verschiedener Gesellschaften im Verbund der
                   gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft
 
Dr. Harald Beschorner ist seit März 2013 Mitglied im Vorstand des Verbandes der Privaten Hochschulen e.V.